Antragsformulare Schwerbehindertenausweis

By | 20. Januar 2017
Code-Snippet kopieren
Antragsformulare Schwerbehindertenausweis

Antragsformulare Schwerbehindertenausweis

Antragsformulare Schwerbehindertenausweis

Antragsformulare Schwerbehindertenausweis

Antragsformulare Schwerbehindertenausweis – Einen Schwerbehindertenausweis kann jeder Mensch erhalten, der nachweislich einen Grad der Behinderung (GdB) von 50 und mehr nachweisen kann und dessen Wohnsitz sich in Deutschland befindet. Die Bezeichnung Behindertenausweis gibt es nur umgangssprachlich. Es handelt sich hierbei um den Schwerbehindertenausweis. Eine Gleichstellung einer Behinderung unter 50 berechtigt nicht dazu, einen Anspruch auf einen Schwerbehindertenausweis geltend machen zu können.

Antrag Schwerbehindertenausweis

Antrag Schwerbehindertenausweis

Dieser Ausweis ist dazu gedacht, Schwerbehinderten damit ein Dokument in die Hand zu geben, mit dem sie ihre Rechte als Schwerbehinderte nachweisen und geltend machen können. Es handelt sich dabei um Rechte in Bezug auf den Kündigungsschutz, Zusatzurlaub, bei der vorzeitigen Bereitung oder den Vorruhestand bei der Pension, Anspruch auf speziell für Schwerbehinderte ausgewiesene Arbeitsplätze, aber auch die Änderung der Arbeitsbedingungen bei einem bestehenden Arbeitsverhältnis nach Eintritt einer Behinderung. Schwerbehinderte dürfen nicht diskriminiert werden oder haben andere Rechte bei Prüfungen im Studium. Auch im Bereich der Pflege kann sich ein Schwerbehindertenausweis für die Feststellung der Pflegestufe und allgemein die Rechte als vorteilhaft erweisen. Ebenso ist ein Schwerbehindertenausweis wichtig bei der Personenbeförderung im öffentlichen Nahverkehr, ermöglichst Vorteile auf Parkplätzen oder je nach Grad der Behinderung auch gestaffelt bei der Kfz-Steuer.

Der Schwerbehindertenausweis wird je nach Bundesland entweder bei den Versorgungsämtern oder aber gleich gestellten Behörden beantragt. Wo genau, das ist von Bundesland zu Bundesland verschieden. Er kann formlos beantragt werden. Normalerweise hat der Ausweis nur eine begrenzte Gültigkeitsdauer und muss dann verlängert werden. Wie lange er gültig ist, hängt vom Bundesland, aber auch von der Feststellung der Art der Behinderung ab.

Schwerbehindertenausweis Formulare

Einen Schwerbehindertenausweis erhält man nur dann, wenn man ihn auch beantragt. Gestellt wird der Antrag bei der zum jeweiligen Wohnort des Schwerbehinderten gehörenden zuständigen Behörde. Welche Behörde das ist, ist von Fall zu Fall verschieden (siehe auch Thema Versorgungsamt). Das können je nach Bundesland und Ort die Landesversorgungsämter, Versorgungsämter, Landratsämter, Zentren für Familie und Soziales, Landesämter für Soziales und Versorgung, Ämter für Versorgung und Soziales, Landesämter für Gesundheit und Soziales, Landesämter für Soziales, Jugend und Familie, Landesämter für Soziales, Jugend und Versorgung, Ämter für soziale Angelegenheiten, Landesämter für Soziales, Gesundheit und Verbraucherschutz, Sozialverbände, Landesverwaltungsämter oder Landesämter für soziale Dienste sein. Genaue Informationen, wo Sie an Ihrem Wortort den Antrag stellen müssen, können Ihnen gegebenenfalls sicher Ihr Hausarzt oder Ihre Krankenkasse geben.

Sie können bei der Behörde ein Antragsformular anfordern oder den Antrag auch formlos stellen. Beides ist möglich. Nach Antragstellung wird sich die Behörde mit Ihrem Hausarzt in Verbindung setzen, um zu erfahren, ob in Ihrem Fall die Ausstellung des Schwerbehindertenausweises gerechtfertigt ist. Sie erhalten dann je nach Grad Ihrer Behinderung (GdB) sowohl die Höhe des Schwerbehindertengrades als auch die auf Sie zutreffenden Merkzeichen für Ihre Behinderung wie G für erhebliche Gehbehinderung, aG für außergewöhnliche Gehbehinderung, B für Notwendigkeit ständiger Begleitung, H für Hilflosigkeit, RF für Befreiung von der Rundfunkgebürenpflicht, Bl für Blindheit und Gl für Gehörlosigkeit.

Nach Erhalt des Bescheides über alle Daten , die Ihre Schwerbehinderung betreffen, können Sie den eigentlichen Schwerbehindertenausweis bestellen. Dafür braucht die Behörde von Ihnen nur noch ein geeignetes Passfoto für den Ausweis.

Code-Snippet kopieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *